Am Sonntag, 26.05.2019, waren  4 Mannschaften des MGC RW Wanne-Eickel im Einsatz. Die „Erste“ trat in Velbert-Langenberg auf der Miniaturgolfanlage des BGV Bergisch Land an.

Auf der nicht einfach zu spielenden Anlage konnte das Wanner Team in der Besetzung Ralf Sawartowski, Tim Emmendörffer, Herbert Otto, Justin Lechtenfeld und Chris Kougioumtzidis nicht in den Kampf um die vorderen Plätze eingreifen und kam nach vier Spielrunden mit 587 Gesamtschlag auf dem 5. Platz ins Ziel. Die beste Einzelrunde für die Wanner spielte Ralf Sawartowski mit 22 Schlag. Mit 19 Schlag für die Einzelrunde spielte Tobias Dochat vom BGV Bergisch Land die beste Runde. In der Gesamteinzelrangliste belegt R. Sawartowski nach dem 4. Spieltag den 4. Platz.

Ergebnisse Bezirksliga 4

Besser lief es für die 2. und 3. Mannschaft des MGC Wanne. Als Gastgeber des 4. Spieltages kam die 2. Mannschaft in der Aufstellung Susanne Niepel, Christian Hellmann, Uwe Müller, Joachim Garden, Arno Schimanski auf den 1. Platz. Gespielt wurde im System Miniaturgolf. Von Beginn an lag die „Zweite“ an der Spitze und kam mit 313 Gesamtschlag nach drei Spielrunden in Ziel. 

Bei der „Dritten“ lief es nicht ganz so rund. Sie erreichte in der Aufstellung Lea Reitemeier, Jacqueline Niepel, Jürgen Praedel, Peter Iffland und Nick-Manuel Eberle mit 350 Gesamtschlag den 4. Platz. Die besten Einzelrunde im Team Wanne spielte Uwe Müller mit 23 Schlag. In der Gesamteinzelwertung erspielte sich Christian Hellmann mit 76 Gesamtschlag den 1. Platz, gefolgt von S. Niepel mit 77 Schlag auf dem 2. Platz. In der Gesamteinzelrangliste nach dem 4. Spieltag liegt U. Müller auf dem 1. Platz, A. Schimanski folgt auf dem 3. Platz. Mit einem Teilerfolg kehrte die „Vierte“ des MGC Wanne von ihrem 5. Spieltag auf der Anlage in Neheim-Hüsten zurück.

Ergebnisse Kreisliga 7

In der Zusammensetzung Bärbel und Jessica Senke, Andreas Senke Martin Quickels und Joachim Fröhner erreichte die Mannschaft auf der Betonanlage mit 447 Gesamtschlag nach drei Runden den 3. Platz. Überlegener Sieger mit 357 Schlag wurde die Heimmannschaft vor dem SC Bastion Lippstadt mit 427 Schlag. Mit 30 Schlag spielte im Wanner Team Joachim Fröhner die beste Einzelrunde.

Für die „Vierte“ des MGC Wanne-Eickel ist die Meisterschaftssaison nach dem 5. Spieltag beendet. Sie erreichte in der Endabrechnung den 2. Tabellenplatz. Erster wurde die Mannschaft des MSK Neheim-Hüsten IV. In der Kategorie Herren belegt J. Fröhner den 2. Platz und Andreas Senke den 4. Platz. In der Damenklasse erreichte B. Senke den 3. Platz, gefolgt von J. Senke auf dem 4. Platz.

Tagesergebnisse Liga B

Rangliste Liga B nach 5 Turnieren

Gesamtrangliste Ligen A und B nach 5 Turnieren

NBV Kombi Kreisliga 7, Vierter Spieltag Wanne Eternit