Im Rahmen des Minigolf-Nationencups 2022, der in diesem Jahr vom  2. bis zum  5. Juni im DMV-Leistungsstützpunkt Wanne-Eickel (Deutscher Minigolf Sportverband) ausgetragen wird, findet auch ein „Pride-Event“ statt. Dazu lädt die DMV-Gleichstellungsbeauftragte Lea Reitemeier alle Minigolfer*innen und Menschen, die sich für unseren Sport interessieren oder auch einfach nur neugierig sind, herzlich ein.

Wie schon im letzten Jahr beteiligen die Minigolferinnen und Minigolfer vom MGC Rot-Weiß Wanne-Eickel an der Aktion #pinkgegenrassismusherne und zeigen Farbe.

Am Dienstag, 20.07.2021, war die Vizepräsidentin Mitarbeiter*innenentwicklung und Gleichstellung des Landessportbundes NRW, Mona Küppers, zu Gast beim MGC RW Wanne-Eickel. Sie überreichte persönlich ein Präsentpacket als kleines Dankeschön für die Meldung zur Teilnahme an der #Sportehrenamttour. 

Leider ist die #SPORTEHRENAMT-NRW-TOUR von der COVID-19-Pandemie nicht verschont geblieben und wurde auf das kommende Jahr verschoben.

MGC Rot-Weiß Wanne-Eickel ist Gastgeber der Tour 2021 !

Der Wanne-Eickeler Minigolfclub kann sich als einer von 30 NRW-Sportvereinen freuen. Von 284 Bewerbern wurde er als Gastgeber für die Sportehrenamt-NRW-Tour des Landessportbundes Nordrhein-Westfalen ausgewählt.

Minigoflclub RW Wanne-Eickel nimmt an der Aktion 'Pink gegen Rassismus' teil.

Anlässlich der „Internationalen Wochen gegen Rassismus“ bekennt auch der MGC Rot-Weiß Wanne-Eickel Farbe und beteiligt sich an der landesweiten Aktion „Pink gegen Rassismus“ für Offenheit und Toleranz. Rassismus und Diskriminierung haben im Sport keinen Platz! Das wollen die Minigolfer auf und neben dem Platz zum Ausdruck bringen.