MGC Rot-Weiß Wanne-Eickel

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Start Aktuelles Minigolfnarrisch - Wanner Minigolfer aktiv in den Bergen!

Minigolfnarrisch - Wanner Minigolfer aktiv in den Bergen!

Drucken

Ein Urlaub ohne Minigolf, das geht ja gar nicht! Während ihres Urlaubes in den bayerischen Bergen ergab sich für die Wanner Minigolfer Tobias Peschke, Lea und Michael Reitemeier die Gelegenheit eine im Juli neu eröffnete Miniaturgolfanlage zu bespielen und an einem Turnier teilzunehmen.

GAP Kruen
BB
BB

Die Anlage befindet sich im Ort Krün nahe Garmisch-Partenkirchen. Das Besondere an ihr ist, dass die Bahnen nicht aus Eternitplatten und darauf montierten Hindernissen bestehen, sondern inclusive der Hindernisse in einem Guß aus Beton hergestellt worden sind. Ohne Kenntnis der Bahnen erspielte sich Tobias Peschke mit 30 Schlag den Bahnrekord in der Männerkategorie und Lea Reitemeier mit 31 Schlag in der Damenkategorie.


Wanner Minigolfer beim Zugspitzpokal

Am Sonntag, 05.08.2018, nahmen die Minigolfer des MGC Wanne, Lea und Michael Reitemeier, neben weiteren Minigolfern aus Deutschland, Österreich und Italien, am 33. Zugspitzpokal des 1. BGC Garmisch-Partenkirchen teil.

Das Turnier auf der Miniaturgolfanlage, auf der vier Runden zu absolvieren waren, begann bei blauem Himmel und Sonnenschein. 45 Minigolfer nahmen um 9 Uhr den Kampf um die besten Platzierungen auf. Bis zur zweiten Runde nahm das Turnier einen zügigen Verlauf. Dann zogen Wolken auf und es kam, wie in den letzten Jahren auch, zu Regenunterbrechungen. Erst gegen 16 Uhr hatte die letzte Dreiergruppe ihre vierte Runde beendet.

Bei der anschliessenden Siegerehrung konnte sich Lea Reitemeier über den 2. Platz in der Damenkategorie freuen. Michael Reitemeier erreichte in der Seniorenkategorie 1 in einem spielstarken Teilnehmerfeld den siebten Platz. Für das "Team Wanne" gab es noch einen Preis für die "Weitgereisten".  


Gastgeschenk für Mingolfclub Garmisch-Partenkirchen

Eingerahmt in die Siegerehrung des 33. Zugspitzpokals am Sonntag, den 5. August 2018, überreichten die Jugendwartin des Wanner Minigolfclubs Lea Reitemeier und der 2. Vorsitzende Michael Reitemeier dem 1. BGC Garmisch-Partenkirchen ein Gastgeschenk in Form einer beleuchtbaren Glasplatte die u.a. mit einem aufgeschliffenen Förderturm, einem Minigolfball und dem Vereinsnamen versehen ist.
Das Geschenk nahm die 1. Vorsitzende Susanne Tafel und der Sportwart Manfred Tafel entgegen. Beide bedankten sich im Namen des Vereins für das schöne Gastgeschenk und beim "Wanner Team" für die nun schon mehrmalige Teilnahme am Zugspitzpokal. "Aus dem sportlichen Beisammensein hat sich über die Jahre auch ein freundschaftliches Verhältnis entwickelt", so die 1. Vorsitzende Susanne Tafel. "Ein Gegenbesuch beim MGC Wanne ist auch schon geplant, denn wir möchten auf jeden Fall die neue Filzgolfanlage kennen lernen", ergänzt Sportwart Manfred Tafel. Auch wird über eine erweiterte sportliche Zusammenarbeit nachgedacht.


Zuletzt aktualisiert am Montag, 13. August 2018 um 22:27 Uhr