Drucken

Am kommenden Wochenende, 20 und 21.Juli 2019, finden auf der Minigolfanlage des DMV-Leistungsstützpunktes Wanne-Eickel im "FunPark Eickel" die Westdeutschen Meisterschaften im System Beton statt.

Die meisten Teilnehmer stellt der MGC Rot-Weiß Wanne-Eickel als ausrichtende Verein. Aufgrund des Heimvorteils sollten die heimischen Spieler vordere Platzierungen erreichen können.

Alle Teilnehmer haben insgesamt acht Runden zu absolvieren, vier Runden am Samstag und vier am Sonntag. Der Anschlag erfolgt an beiden Tagen um 8 Uhr.

Publikumsspieler können von Freitag bis Sonntag nur die Miniaturgolf- und die Filzgolfanlage nutzen (Systeme Eternit und Filz). Die Minigolfanlage bleibt iwegen des offiziellen Trainings am Freitag und des Turniers am Samstag und Sonntag den Turnierteilnehmern vorbehalten. Zuschauer sind herzlich willkommen, für das leibliche Wohl wird ebenfalls gesorgt.