Drucken

Am Sonntag, 28.04.2019, war die 4 Mannschaft des MGC Rot-Weiß Wanne-Eickel im Einsatz. Sie trägt ihre Meisterschaftsspiele nur im System Beton aus. Gastgeber war der SC Bastion Lippstadt, der sein Heimspiel auf der Minigolfanlage in Hamm-Pelkum durchfühete.

Von Beginn an diktierte das spätere Siegerteam vom MSK Neheim-Hüsten das Geschehen. Mit einer Gesamtschlagzahl von 387 Schlägen (bei 5 Spieler/innen auf 3 Runden) lag Neheim-Hüsten auf dem 1. Platz vor dem „Team Wanne“ auf dem 2. Platz mit 27 Schlag mehr auf dem Schlagkonto. Dritter wurde das Team vom SC Bastion Lippstadt mit 418 Gesamtschlag.

In der Einzelwertung Herren belegte Joachim Fröhner (Wanne) mit 95 Gesamtschlag den 2. Platz. In der Gesamteinzelwertung bedeute dies Rang 3. Hier erreichte Lars Vomhof (Neheim-Hüsten / 91 Schlag) den 1. Platz vor Udo Lohmann (Hamm / 93 Schlag).

In der Damenkategorie teilten sich mit Schlaggleichheit Bärbel und Jessica Senke (beide Wanne / 117 Schlag) den 2. Rang. Den 1. Platz erspielte sich Manuela Oelschlegel (Lippstadt) mit 103 Schlag.

Die weiteren Wanner Spieler Sascha Faust, Andreas Senke, Marco Kühn und Martin Quickels erreichten in der Gesamteinzelrangliste die Plätze 8, 11, 13 und 18.

Tagesergebnisse Liga B

Rangliste Liga B nach 3 Turnieren

Gesamtrangliste Ligen A und B nach 3 Turnieren

 Die Ergebnistafel: