Am kommenden Wochenende, 06 und 07. 04.2019, sind die Minigolfer und Minigolferinnen des MGC Rot-Weiß Wanne-Eickel wieder im Einsatz. An der Westdeutschen Meisterschaft auf der Anlage in Witten-Herbede nehmen Lea und Michael Reitemeier, Peter Iffland und Tobias Peschke teil.

Gespielt wird im Kombimodus. Im System Minigolf (Beton) und Miniaturgolf (Eternit) werden jeweils vier Runden absolviert. Der Start an beiden Tagen erfolgt jeweils um 9 Uhr.

Am Sonntag, 07.04.2019, findet auf der Filzgolfanlage im DMV-Stützpunkt Wanne-Eickel ein Jugendranglistenturnier. Der Anschlag ist um 9 Uhr. Die Filzgolfanlage ist für Publikumsspieler bis zum Ende des Turniers gesperrt, die Minigolfanlage (Beton) ist geöffnet.