MGC Rot-Weiß Wanne-Eickel

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Start Vereinswettbewerbe
Vereinsinterne Wettbewerbe

MGC Winterpokal – die Bälle rollen wieder !

Winterpokal 2017

Nach der Weihnachtspause beginnt beim MGC Rot-Weiß Wanne-Eickel am Samstag, 07.01.2017, die zweite Hälfte des Winterpokals.

Gespannt darf man darauf sein, ob die guten Leistungen der ersten sieben Spieltage eine Fortzetzung finden und ob die Führenden in der Gesamtwertung ihre Stellung verteidigen oder sogar ausbauen können.

Mit der Hoffnung auf gutes Minigolfwetter fiebern alle Teilnehmer schon dem ersten Anschlag am Samstag um 11 Uhr entgegen. Das Einspielen beginnt eine Stunde vorher. Alle Spieler, egal ob Vereins- oder Hobbyspieler, sind herzlichst eingeladen teilzunehmen.

Einzelheiten zur Durchführung, zu den Terminen, zum Startgeld und zu den Preisen findet ihr in der  Ausschreibung.

Selbstverstänlich ist auch für das leibliche Wohl gesorgt. Wir bieten allen Teilnehmern und Besuchern kalte und heiße Getränke an. Ein preiswerter kleiner Imbiss vom Grill wird ebenfalls bereit gehalten.

Die Links zu den Ergebnissen und Kurzberichten der einzelnen Spieltage und zur Gesamtrangliste findet ihr...

Weiterlesen...
 

Winterpokal 2016/2017 - Kurzberichte von den Spieltagen

Drucken

Wanner Winterpokal 2016/2017 - Die Entscheidung ist gefallen !
      

Winterpokal 2017 dreizehnter Spieltag

Am Samstag, 25.02.2017, rollten zum letzten Mal im Rahmen des Winterpokals die Bälle über die Betonbahnen im FunPark  Eickel. Wieder fanden über 30 Spieler den Weg auf die Minigolfanlage des MGC Rot-Weiß Wanne-Eickel.

Das zwar kühle aber sonnige Wetter unterstützte die Teilnehmer bei ihrem Vorhaben, gute Leistungen abzurufen, was auch gelang.

Heinz-Theo Giegel (Herten) mit insgesamt 54 (25/29) Schlag auf zwei gespielte Runden wurde Tagessieger. Knapp dahinter lag Martin Quickels (Wanne) mit 55 (30/25) Schlag auf dem zweiten Platz. Mit 55 (29/26) Schlag, aber der schlechteren Schlagdifferenz, erreichte Willi Hettrich (Castrop) den dritten Platz. Vierter der Tageswertung wurde Theo Klein (Essen) mit 56 Schlag. Mit Joachim Garden, Roland Domnik und Jürgen Baumgart platzierten sich weitere MGC-Spieler auf den ersten zehn Plätzen.

Als Gesamtsieger des Winterpokals mit 368 Punkten und einem Schlagschnitt von 28,5 Schlag pro Runde konnte Heinz-Theo Giegel den Preis des Erstplatzierten entgegennehmen. Den zweiten Platz erkämpfte sich der letztjährige Winterpokalsieger Willi Hettrich vor Jürgen Praedel (Wanne), der als Drittplatzierter die Farben des Ausrichters gut in Szene setzte.

Das Foto zeigt vorn von links nach rechts Jürgen Prädel, Heinz-Theo Giegel udn Willi Hettrich, dahinter Michalel Reitemeier, den Autor der Spielberichte.

Der Dritte des letzten Jahres, Sven Martinez Moreno (Rheinhausen), verteidigte den vierten Platz knapp vor Joachim Garden. Mit insgesamt gut 60 Teilnehmern, von denen im Schnitt 30  an den einzelnen Spieltagen teilnahmen, fand der Winterpokal soviel Zuspruch wie noch nie.

Der Ausrichter bedankt sich bei allen Minigolfern und hofft auf ein Wiedersehen zum Pokal 2017/2018.


Mit sportlichem Gruß        Smilie
Michael Reitemeier
MGC Rot-Weiß Wanne-Eickel

Herne,26.02.2017



Wanner Winterpokal - Zwölfter Spieltag : Gutes Wetter - Starke Leistungen !

Winterpokal 2017 zwölfter Spieltag


Am Samstag, 18.02.2017, dem vorletzten Spieltag des Winterpokals beim MGC Wanne-Eickel, kamen wieder über 30 Spieler auf der Minigolfanlage im FunPark zusammen. Angespornt durch das schöne Wetter ließen die Minigolfer die Bälle laufen und erspielten sich allesamt gute Ergebnisse.

Tagessieger wurde Theo Klein (Essen) mit insgesamt 54 Schlag auf zwei gespielte Runden. Knapp dahinter lag Heinz-Theo Giegel (Herten) mit 55 Schlag auf dem zweiten Platz der sich aber mit 24 Schlag in der Einzelrunde das beste Ergebnis erspielte. Mit 56 Schlag erreichte Willi Hettrich (Castrop) den dritten Platz. Vierter der Tageswertung wurde Uwe Müller (Wanne-Eickel) mit 57 Schlag.

Mit Werner Reimer, Andreas Senke, Jacqueline Niepel und Jürgen Praedel erreichten weitere MGC-Spieler Platzierungen unter den ersten zehn Plätzen.

Am nächsten Samstag (25.02.2017) findet der letzte Spieltag des Winterpokals beim MGC Wanne-Eickel statt. Wie immer erfolgt der Anschlag um 11 Uhr, Einspielzeit ab 10 Uhr. Nach dem letzten Schlag erfolgt die Siegerehrung gegen 14 Uhr. Für das leibliche Wohl wird auch wieder bestens gesorgt.


Mit sportlichem Gruß        Smilie
Michael Reitemeier
MGC Rot-Weiß Wanne-Eickel

Herne,19.02.2017



Wanner Winterpokal - Zwölfter Spieltag : Schneefall stoppt die Minigolfer !
      

Winterpokal 2017 zwölfter Spieltag

Der 12. Spieltages des Winterpokals auf der Anlage des MGC Wanne-Eickel im FunPark am Samstag (11.02.2017) musste wegen des in der Nacht einsetzenden Schneefalles abgesagt werden. Alle Bemühungen die Minigolfbahnen in einen spielfähigen Zustand zu bringen führten zu keinem Erfolg. Zudem wurden die Bahnen durch den leichten Schneefall am Morgen immer wieder weiß eingedeckt.

Die angereisten Teilnehmer nutzten die Zeit um bei einem heißen Getränk zu fachsimpeln und sich auf den nächsten Spieltag einzustimmen. Dieser findet am nächsten Samstag (18.02.2017) statt. Wie immer erfolgt der Anschlag um 11 Uhr, Einspielzeit ab 10 Uhr. Für das leibliche Wohl wird auch wieder bestens gesorgt.

Mit sportlichem Gruß        Smilie
Michael Reitemeier
MGC Rot-Weiß Wanne-Eickel

Herne, 12.02.2017



Wanner Winterpokal - Elfter Spieltag : Wanner Minigolfer dominieren !

Winterpokal 2017 elfter Spieltag


Am 11. Spieltag des Winterpokals beim Minigolfclub Rot-Weiß Wanne-Eickel machten die heimischen Spieler dank guter Leistungen auf sich aufmerksam.

Insgesamt sechs Spieler erreichten nach zwei Durchgängen Platzierungen auf den ersten zehn Plätzen. Den Sieg erspielte sich Jürgen Praedel (Wanne) mit insgesamt 50 Schlag. Willi Hettrich (Castrop), der mit 24 Schlag in der ersten Runde auch das beste Tagesergebnis erzielte, kam mit gesamt 54 Schlag auf den zweiten Platz. Um den dritten Platz stritten sich Uwe Müller und Ralf Sawartowski (beide Wanne).

Nach zwei Runden hatten beide 56 Schlag auf ihrem Konto, sodass ein Stechen entscheiden musste wer den dritten Platz einnehmen konnte. Hier setzte sich dann Uwe Müller durch, der sich nach langer Pause über seine Platzierung freute. Martin Quickels, Werner Reimer und Klaus Engels (alle MGC Wanne) rundeten mit ihren Platzierungen das gute Ergebnis ab.

Wieder einmal konnte sich der MGC Wanne über mehr als dreißig Teilnehmer freuen und hofft auf noch mehr Zuspruch am 12. Spieltag. Dieser findet am nächsten Samstag (11.02.2017) statt. Wie immer erfolgt der Anschlag um 11 Uhr, die Einspielzeit beginnt um 10 Uhr. Für das leibliche Wohl wird auch wieder bestens gesorgt.
     

Mit sportlichem Gruß        Smilie
Michael Reitemeier
MGC Rot-Weiß Wanne-Eickel

Herne, 05.02.2017



Wanner Winterpokal - Zehnter Spieltag : Sonnenschein statt Kälte

Winterpokal 2017 zehnter Spieltag


Nach der Frostperiode strahlte am 10. Spieltag die Sonne vom Himmel und alle Minigolfspieler hofften auf gute Rundenergebnisse bei ihren Schlagzahlen.

Über 30 Spieler starteten, aufgeteilt in Zweiergruppen, im Kanonenstart in die erste Runde. Mit 28 Schlag lag Sven Martinez Moreno (Rheinhausen) vor einer Dreiergruppe mit je 30 Schlag auf dem ersten Platz.

Heinz Theo Giegel (Herten), Tim Blöcker (Wesel) und Joachim Garden (Wanne-Eickel) wollten in der zweiten Runde den Kampf aufnehmen und mit guten Leistungen ihre Chance wahren. Heinz-Theo spielte mit 25 Schlag das beste Tagesergebnis und sicherte sich mit 55 Gesamtschlägen den ersten Platz in der Tageswertung. Mit 4 Schlägen mehr auf dem Schlagkonto erreichte Theo Klein (Essen) den zweiten Platz. Tim Blöcker musste sich, aufgrund der schlechteren Schlagamplitude, mit dem dritten Platz anfreunden. Joachim Garden sicherte sich noch mit 60 Schlag vor Waldemar Neuwirth (Wesel) und Sven Martinez Moreno den vierten Platz. Uwe Müller und Peter Iffland (beide Wanne-Eickel) spielten sich auf den neunten und zehnten Platz.

Der 11. Spieltag folgt am nächsten Samstag, den 04.02.2017. Anschlag ist wie immer um 11 Uhr, ab 10 Uhr ist die Anlage zum Einspielen geöffnet. Für das leibliche Wohl wird auch wieder bestens gesorgt.
  

Mit sportlichem Gruß        Smilie
Michael Reitemeier
MGC Rot-Weiß Wanne-Eickel

Herne, 29.01.2017



Wanner Winterpokal - Neunter Spieltag : Kälte hält Minigolfer nicht auf !!!

Winterpokal 2017 bei Frost


Zum neunten Spieltag des Winterpokals fanden sich wieder 30 Teilnehmer auf der Anlage des MGC im „FunPark“ ein um ihrem Sport nach zu kommen.

Um 10 Uhr, mit Beginn der Einspielzeit, lag die Temperatur bei kalten -4 Grad und die Bahnen waren noch teilweise vereist. Zum Start um 11 Uhr kam dann auch die Sonne zum Vorschein und bei fast eisfreien Bahnen rollten die Bälle.

Die Führung in der ersten Runde erspielte sich Waldemar Neuwirth (Wesel) mit 24 Schlag. Diese Schlagzahl bedeute am Ende auch die beste Tagesleistung. Margot Fritzenkötter (Witten) gelang in der ersten Runde mit 28 Schlag das zweitbeste Ergebnis. Mit einer Schlagzahl zwischen 30 und 32 Schlägen lagen elf weiter Minigolfer gut im Rennen im Kampf um die ersten drei Plätze.

Mit 27 Schlag erzielte Willi Hettrich in der zweiten Runde die beste Leistung. Mit insgesamt 58 Schlag reichte es für ihn zum zweiten Platz in der Tageswertung hinter Waldemar Neuwirth mit insgesamt 52 Schlag. Dritter wurde Heinz-Theo Giegel (Herten) mit 59 Schlag. Die gleiche Schlagzahl erreichte auch Oliver Rathjens (Wesel), der aber aufgrund der schlechteren Schlagamplitude mit dem vierten Platz vorlieb nehmen musste. Vom MGC Rot-Weiß Wanne-Eickel erkämpften sich Jürgen Praedel und Michael Reitemeier Plätze im oberen Tabellendrittel.

Am kommenden Samstag (28.01.2017) findet der 10 Spieltag des Winterpokals statt. Wie immer ist der Anschlag um 11 Uhr, ab 10 Uhr ist Einspielzeit. Alle Spieler, egal ob Vereins- oder Hobbyspieler, sind herzlichst eingeladen teilzunehmen. Für das leibliche Wohl wird auch wieder bestens gesorgt.

Mit sportlichem Gruß        Smilie
Michael Reitemeier
MGC Rot-Weiß Wanne-Eickel

Herne, 22.01.2017



Wanner Winterpokal - Achter Spieltag bei Kälte und Sonne !!!

Weihnachtsball
Bei Temperaturen um 4 Grad kamen über 20 Minigolfer zum 8 Spieltag des Winterpokals des MGC Wanne-Eickel. Dadurch, dass sich die Sonne auch noch blicken ließ, fühlte es sich auf der Bahnengolfanlage nicht ganz so kalt an.

Mit gut vorgewärmten Bällen führte nach dem ersten Durchgang Heinz-Theo Giegel (Herten) mit 27 Schlag vor Waldemar Neuwirth (Wesel/27 Schlag) und Andreas Senke sowie Susanne Niepel (beide Wanne/28 Schlag).

Leider konnten die beiden Wanner Spieler den Standard nicht mit in die zweite Runde übernehmen und fielen in der Endabrechnung noch um einige Plätze zurück.

Sieger wurde Theo Klein (Essen) dem in der zweiten Runde mit 25 Schlag die beste Tagesleistung gelang und so mit insgesamt 54 Schlag auf den ersten Platz vorrückte. Zweiter wurde H-T. Giegel vor Sven Martinez-Moreno der im Stechen um den dritten Platz W. Neuwirth hinter sich lassen konnte. Als bester Wanner Spieler erreichte Gerhard Krickhahn den sechsten Platz in Schlaggleichheit mit Willi Hettrich (Castrop).

Am kommenden Samstag (21.01.2017) findet der nächste Spieltag des Winterpokals statt. Wie immer ist der Anschlag um 11 Uhr, ab 10 Uhr Einspielzeit. Alle Spieler, egal ob Vereins- oder Hobbyspieler sind herzlichst eingeladen teilzunehmen. Für das leibliche Wohl wird auch wieder bestens gesorgt.

Mit sportlichem Gruß        Smilie
Michael Reitemeier
MGC Rot-Weiß Wanne-Eickel

Herne, 14.01.2017



MGC Winterpokal - Siebter und letzter Spieltag vor der Weihnachtspause !

Weihnachtsball
Am Samstag, 17.12.2016, fand der siebte Spieltag des Winterpokals auf der Minigolfanlage des MGC Rot-Weiß Wanne-Eickel statt. Vor der Weihnachtspause fanden sich nochmal 40 Minigolfer für den Kampf um den Tagessieg im "FunPark" ein.

Der feuchten Witterung trotzend wurden wieder hervorragende Ergebnisse erzielt. Heinz-Theo Griegel (Herten) spielte sich mit 24 Schlag in der ersten Runde an die Spitze die er auch nach der zweiten Runde mit 27 Schlag und einem Gesamtergebnis von 51 Schlag nicht mehr abgab. Zweiter wurde Oliver Rathjens (Wesel) vor Ingo Arens (Ennepetal) mit 54 Schlag. Das beste Rundenergebnis erreichte Sven Martinez-Moreno (Rheinhausen) mit 23 Schlag in der zweiten Runde, womit er noch den fünften Platz im Gesamtergebnis errang. Bester MGC'ler wurde Joachim Garden auf dem sechsten Platz.

Zur Halbzeit des Winterpokals wird das 53 SpielerInnen umfassende Feld der Gesamtwertung von Heinz-Theo Giegel angeführt, gefolgt von Ellen Galleinus (Herscheid) und dem MGC-Spieler Jürgen Praedel. Knapp dahinter auf den Plätzen folgen Willi Hettrich (Castrop), Sven Martinez-Moreno und Joachim Garden. Oliver Rathjens folgt, mit zwei Spieltag weniger auf dem Punktekonto,auf dem siebten Platz.

Weiter mit dem Winterpokal geht es am Samstag, 07.01.2017 auf der Anlage des MGC im Heisterkamp. Anschlag ist wie immer um 11 Uhr, das Einspielen eine Stunde vorher. Alle Spieler, egal ob Vereins- oder Hobbyspieler sind herzlichst eingeladen teilzunehmen. Für das leibliche Wohl wird auch im Jahr 2017 wieder bestens gesorgt. Der MGC Rot-Weiß Wanne-Eickel wünscht allen ein frohes Weihnachtsfest und alles Gute für das neue Jahr.
      

Mit sportlichem Gruß        Smilie
Michael Reitemeier
MGC Rot-Weiß Wanne-Eickel

Herne, 17.12.2016



6. Spieltag des Wanner Winterpokals - Ellen Galleinus nicht zu schlagen !

6. Spieltag Winterpokal 2016-2017
Am sechsten Spieltag des Winterpokals beim MGC Rot-Weiß Wanne-Eickel versammelten sich wieder 30 Spieler um den/die Sieger/in zu ermitteln. Da Seriensieger Oliver Rathjens am Spieltag nicht teilnehmen konnte war die Frage, wer sich den ersten Platz erspielen würde.

Nach der ersten Runde lagen vier Minigolfer dicht beieinander. Ellen Galleinus (MSC Herscheid/26 Schlag) lag mit einem Schlag Vorsprung vor Willi Hettrich (BGSV Castrop) und Andreas Senke (MGC Wanne-Eickel) gefolgt von Werner Reimer (MGC Gelsenkirchen/29 Schlag).

In der zweiten Runde lieferten sich die beiden Führenden ein "Kopf an Kopf"-Rennen in dem Ellen Galleinus das bessere Ende für sich verbuchen konnte. Sie gewann mit 27 zu 28 Schlag die Runde und wurde mit gesamt 53 Schlag Siegerin des Spieltages. Aufgrund einer starken zweiten Runde wurde  Heinz-Theo Giegel ( BGV Herten) mit einer Gesamtschlagzahl von 58 noch dritter der Wertung. Andreas Senke konnte seine gute Ausgangsposition in der zweiten Runde nicht verteidigen und fiel noch auf den siebten Rang zurück. Bester aus den MGC-Reihen wurde Jürgen Praedel, der sich den fünften Platz erkämpfen konnte. 

Der nächste Winterpokal findet am Samstag, 17.12.2016, auf der Anlage im "FunPark" statt. Die Einspielzeit beginnt um 10 Uhr, der Anschlag zum 7. Spieltag des Winterpokals erfolgt um 11 Uhr. Alle die mitspielen möchten sind herzlichst eingeladen. Für das leibliche Wohlbefinden wird ebenfalls gesorgt. Weitere Infos unter www.mgc wanne.de.
    

Mit sportlichem Gruß        Smilie
Michael Reitemeier
MGC Rot-Weiß Wanne-Eickel

Herne, 10.12.2016



5. Spieltag des Wanner Winterpokals - Aufgeheizte Bälle auf eiskalten Bahnen !!

Enteisung von Bahn 11


Bevor der Anschlag zum fünften Spieltag erfolgen konnte mussten zuerst ein Teil der Minigolfbahnen vom Eis befreit werden. Durch den Frost in der Nacht bildeten sich vereinzelt Eisflächen auf den Bahnen, die nur mit dem Einsatz eines Föhns aufgetaut und entfernt werden konnten. Im Bild zu sehen ist Ralf Sawartowski beim Enteisen von Bahn 11.

Nach Entfernung der Eisflächen begann das Turnier wie auch schon bei den voherigen Malen im sogenannten Kanonenstart. Auf Grund der vorherrschenden kalten Temperaturen wärmten die Spieler ihre Bälle vor, sei es in den Hosentaschen oder mit Handwärmekissen in den Balltaschen. Durch das "Aufheizen" können die Bälle auch bei kalten Temperaturen ihre Laufeigenschaften abrufen.

Nach der ersten Runde führte mit 26 Schlag Heinz-Theo Giegel (BGV Herten) vor Waldemar Neuwirth (Wesel) und Willi Hettrich (BGSV Castrop) mit je 27 Schlag. Mit je 29 Schlag folgten Theo Klein (CGC Essen), Manfred Spielfeld (SGC Hagen) und Ellen Galleinus (MSC Herrscheid). Auf die weiteren Plätzen gelangten mit 30 Schlag Oliver Rathjens (Wesel), Sven Martinez Moreno (Rheinhausen) und Joachim Garden (Wanne-Eickel). Am Ende einer spannenden zweite Runde, in der Giegel, Hettrich und Neuwirth nicht den Standard der ersten Runde halten konnten, stand mit 27 Schlag Oliver Rathjens auf dem Platz an der Sonne. Mit einem Gesamtergebnis von 57 Schlag gelang es ihm wieder den Tagessieg, den vierten in Folge, zu erspielen. Zweiter wurde Theo Klein vor Sven Martinez Moreno, der aus dem Stechen mit Joachim Garden und Ursula Braungart Zink als Gewinner hervorging.

Der nächste Winterpokal findet am Samstag, 10.12.2016, auf der Anlage im "FunPark" statt. Ab 10 Uhr kann sich auf den Bahnen eingespielt werden, der Anschlag erfolgt um 11 Uhr. Eingeladen sind alle die mitspielen möchten, für das leibliche Wohlbefinden wird ebenfalls gesorgt. Weitere Infos unter www.mgc-wanne.de.
          

Mit sportlichem Gruß        Smilie
Michael Reitemeier
MGC Rot-Weiß Wanne-Eickel

Herne, 04.12.2016



4. Spieltag des Wanner Winterpokals - Endlich winterliche Temperaturen !

Die Anlage beim 4. Spieltag

    
Am vierten Spieltag des Winterpokals fanden sich wieder 34 Spieler auf unserer Minigolfanlage im "FunPark" am Heisterkamp (Wanne-Eickel) ein. 17 Zweiergruppen begannen um 11 Uhr mit viel Elan und Ehrgeiz den Kampf um den Tagessieg. 

Es herrschten zwar kalte Temperaturen vor, doch die aufkommende Sonne erwärmte nicht nur die Spieler sondern spornte sie auch zu guten Leistungen an.

Die beste Einzelrunde mit 23 Schlag gelang diesmal Ellen Galleinus (MSC Herscheid). Da sie  in der zweiten Runde 34 Schlag benötigte, gelang ihr nicht die Verteidigung des ersten  Platzes, den sie nach der ersten Runde belegte.

Den Tagessieg sicherte sich zum dritten  Mal in Folge Oliver Rathjens (MSC Wesel) mit gesamt 55 Schlag vor Joachim Garden (MGC Wanne-Eickel) mit 56 Schlag. Dritter wurde Tim Blöcker (Neheim-Hüsten). Jürgen Praedel und Michael Reitemeier schafften als weitere Spieler des MGC den Sprung unter die "Besten 10".

Der nächste Winterpokal findet am Samstag, 03.12.2016,  auf der Anlage im "FunPark" statt. Beginn ist um 10 Uhr, Anschlag 11 Uhr. Eingeladen sind alle, die mitspielen möchten. Für das leibliche Wohlbefinden wird ebenfalls gesorgt. Weitere Infos unter www.mgc-wanne.de.

Mit sportlichem Gruß        Smilie
Michael Reitemeier
MGC Rot-Weiß Wanne-Eickel

Herne, 27.11.2016



MGC Winterpokal - Oliver Rathjens reißt am dritten Spieltag den Sieg an sich

Die Anlage beim dritten Spieltags

Am dritten Spieltag des Winterpokals beim Minigolfclub Wanne-Eickel konnte sich Oliver Rathjens, ehemaliger Spieler des MGC,  jetzt startend für den Bundesligisten MSC Wesel, mit einer hervorragenden zweiten Runde seinen zweiten Tagessieg erspielen.

Doch alles der Reihe nach. Nachdem um 11 Uhr der Anschlag der ersten Runde im sogenannten "Kanonenstart" bei den 14 Spielpaaren erfolgte, musste auch schon wieder dem einsetzenden Regen Tribut gezollt werden. Es folgte eine längere Spielunterbrechung. Nach Abtrocknung der Bahnen konnte dann der Spieltag fortgesetzt werden. Nach der ersten Runde führte Dietmar Fritzenkötter (AS Witten) mit sehr guten 25 Schlag das Feld an, O. Rathjens lag mit 30 Schlag auf Platz 6.

In der zweiten Runde kam dann die Wende. Rathjens spielte für ein Winterpokalspiel mit herausragenden 20 Schlag das beste Tagesergebnis und sicherte sich mit 7 Schlag Vorsprung auf die zweitplatzierte Margot Fritzenkötter (AS Witten) noch Platz 1.  Dritte wurde Ellen Galleinus (MSC Herscheid), D. Fritzenkötter rutsche mit gesamt 59 Schlag noch auf den 4. Platz ab. Als bester MGC-Spieler konnte sich nur Jürgen Praedel mit Platz 8 unter die besten 10 Spieler einreihen.

Weiter geht der Winterpokal am nächsten Samstag (26.11.2016). Beginn ist um 10 Uhr, Anschlag erfolgt um 11 Uhr. Alle die mitspielen möchten sind herzlichst eingeladen. Für das leibliche Wohl wird ebenfalls gesorgt. Weitere Infos unter mgc-wanne.de.


Mit sportlichem Gruß        Smilie
Michael Reitemeier
MGC Rot-Weiß Wanne-Eickel

Herne, 20.11.2016



MGC Winterpokal - Kälte und Sonnenschein beim zweiten Spieltag

Die Anlage beim zweiten Spieltags

Am Samstag, 12.11.2016, fand der zweite Spieltag des Winterpokals der Minigolfer des MGC Wanne-Eickel auf der Anlage im "FunPark" statt. Bei kühlen Temperaturen und Sonnenschein starteten siebzehn Zweiergruppen zu zwei spannenden Spielrunden. Den kalten Temperaturen trotzend wurden schon in der ersten Runde auf den 18 Bahnen hervorragende Ergebnisse eingespielt. Oliver Rathjens (MSC Wesel), ehemaliger Spieler des MGC, erzielte hier mit 24 Schlag das beste Rundergebnis. Dies konnte auch in der zweiten Runde von keinem Spieler unterboten werden. Die Tageswertung mit gesamt 54 Schlag gewann Oliver Rathjens knapp vor Joachim Garden (MGC Wanne-Eickel). Dieser belegte mit 55 Schlag den zweiten Platz. Dritte wurde Margot Fritzenkötter (MGC "AS" Witten) mit 57 Schlag. Drei weitere Spieler des MGC, Jürgen Praedel, Jürgen Baumgart und Peter Iffland konnten sich Plätze unter den ersten Zehn erkämpfen. Weiter geht der Winterpokal am nächsten Samstag (19.11.2016). Beginn ist um 10 Uhr. Alle die mitspielen möchten sind herzlichst eingeladen. Für das leibliche Wohl wird ebenfalls gesorgt. Weitere Infos unter www.mgc-wanne.de.


Mit sportlichem Gruß        Smilie
Michael Reitemeier
MGC Rot-Weiß Wanne-Eickel

Herne, 13.11.2016



MGC-Winterpokal: Herbstliche Temperaturen - viele Teilnehmer !

Die Teilnehmer des ersten SpieltagsDer erste Spieltag des Winterpokals beim MGC Wanne-Eickel fand trotz kühler Temperaturen regen Zuspruch unter den Minigolfern. Gut 30 Teilnehmer ließen es sich nicht nehmen am Samstag die Bälle über die Bahnen zu jagen. Zwei Runden konnten ohne Unterbrechung auf der Minigolfanlge (Betonbahnen) gespielt werden. Als Neuerung wurde die erste Runde im sogenannten "Kanonenstart "gespielt. Hierbei werden, je nach Teilnehmerzahl, alle Bahnen besetzt. Die jeweiligen Startgruppen und Bahnen werden ausgelost. Nachdem dann alle Gruppen ihre 18 Bahnen absolviert haben wird die zweite Runde "normal" gespielt, jede Gruppe von Bahn 1 bis 18 hintereinander.

Trotz noch feuchter Bahnen in der ersten Runde kamen schon gute Ergebnisse zustande. In der zweiten Runde erzielten zwei MGC-Spieler (Ch. Hellmann u. Gerhard Krickhahn) mit je 25 Schlag die besten Rundenergebnisse. Tagesbester mit insgesamt 54 Schlägen wurde Christian Hellmann (MGC Wanne-Eickel) vor Th. Barke und W. Hettrich.

Der nächste Spieltag ist am Samstag, den 12.11.2016. Anschlag auf der Anlage im "FunPark" (Heisterkamp) ist um 11 Uhr. Ab 10 Uhr ist die Minigolfanlage geöffnet. Wie immer sind alle Spieler (Vereins-/Hobbyspieler) herzlichst eingeladen am Spieltag teilzunehmen. Für Hobbyspieler steht die Ausrüstung kostenlos zur Verfügung. Für das leibliche Wohl wird auch gesorgt. Weitere Einzelheiten auf der Homepage "mgc-wanne.de" unseres Vereins.

  

Mit sportlichem Gruß        Smilie
Michael Reitemeier
MGC RW Wanne-Eickel

Herne, 06.11.2016




Zuletzt aktualisiert am Montag, 27. Februar 2017 um 15:08 Uhr
 

Winterpokal hat begonnen !

Drucken

Sonne und BallEndlich ist es wieder soweit. Am Samstag dem 5. November um 11 Uhr begann der Winterpokal des MGC Rot-Weiß Wanne-Eickel auf der Minigolfanlage im FunPark Eickel. Das Turnier wird bis Ende Februar 2017 regelmäßig samstags stattfinden.

Wie schon im letzten Jahr beginnt auf vielfachen Wunsch das Turnier 2 Stunden früher als in den davor liegenden Jahren.

Der Start erfolgt in diesem Winter immer um 11:00 Uhr.

Wir laden alle unsere Mitglieder, aber auch Spieler anderer Vereine und interessierte Hobbyspieler ganz herzlich zur Teilnahme ein.

Einzelheiten zur Durchführung, zu den Terminen, zum Startgeld und zu den Preisen findet ihr in der  Ausschreibung.

Selbstverstänlich ist auch für das leibliche Wohl gesorgt. Wir bieten allen Teilnehmern und Besuchern kalte und heiße Getränke an. Ein preiswerter kleiner Imbiss vom Grill wird ebenfalls bereit gehalten.

Die Links zu den Ergebnissen und Kurzberichten der einzelnen Spieltage und zur Gesamtrangliste findet ihr...

Zuletzt aktualisiert am Samstag, 17. Dezember 2016 um 10:44 Uhr Weiterlesen...
 

Trainingpokal 2016

Drucken

Die Entscheidung im diesjährigen Trainingspokal ist gefallen. Am Sonntag, den 02.10.2016, war die letzte Gelegenheit, noch eine Runde zu spielen und sein Ergebnis zu verbessern. In der Spitze wurden ausgezeichnete Ergebnisse erzielt.

Zuletzt aktualisiert am Montag, 03. Oktober 2016 um 16:25 Uhr Weiterlesen...
 

Vereinspokal 2016

Drucken

Ball und Putter

Vereinspokal im Minigolf - Hohes Niveau und Spannung auf den Bahnen

Die Minigolfer des MGC Wanne ermittelten am letzten Sonntag (11.09.2016) auf der Heimanlage im „Fun-Park “ ihren Vereinspokalsieger. Bei sonnigem Wetter boten die Akteure hohes Niveau und spannende Wettkämpfe.

Zuletzt aktualisiert am Montag, 12. September 2016 um 22:37 Uhr Weiterlesen...
 


Seite 1 von 3