MGC Rot-Weiß Wanne-Eickel

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Start Saison 2015 Vierter Spieltag

Der Staffelsieg ist geschafft!

Drucken

Die erste Mannschaft des MGC Rot-Weiß Wanne-Eickel hat den Sieg in der Verbandsliga II vorzeitig geschafft. Auch beim vierten Spieltag setzte sie sich durch und gewann mit 13 Schlag Vorsprung vor dem Konkurrenten aus Neheim-Hüsten.

Mit nun 10 Punkten Abstand zum Zweitplatzierten kann sie beim letzten Turnier in Neheim Hüsten nicht mehr eingeholt werden. Hervorzuheben sind die sehr guten Einzelleistungen von Jörg Elbert, Ralf Sawartowski und Jan Stachowiak mit 83, 86 unf 87 Schlag.

in der Gesamtrangliste liegen die drei in gleicher Reihenfolge bei den Herren an der Spitze. Den ersten Platz nach vier Spieltagen belegt in der Kategorie Senioren I Joachim Fröhner, in der Kategorie Senioren II führt Herbert Otto das Feld an.

Hier die  TAGESRANGLISTE  und die  GESAMTRANGLISTE  der Verbandsliga II sowie die Ergebnistafel:

Ergebnistafel Bochum-Langendreer 10.05,2015

Auch die zweite Wanner Mannschaft ist nicht mehr einzuholen und hat sich den ersten Platz in der Landesliga III bereits nach dem vierten Turnier gesichert.

Als beste Tagesergebnisse seien die 92 von Bernd Adamski genannt, der damit bei den Senioren II Tagessieger wurde. Die ersten drei Plätze in der Kategorie Senioren I belegten Jürgen Prädel mit 83 Schlag, Uwe Müller mit 85 Schlag und Martin Wilka mit 89 Schlag.

Die drei führen in der Reihenfolge Uwe Müller, Jürgen Prädel und Martin Wilka auch die Gesamtrangliste an. Sehr erfreulich ist auch der erste Rang von Robert Grobe nach vier Turnieren bei den Herren.

Hier die TAGESRANGLISTE  und die  GESAMTRANGLISTE  der Landesliga III.

Zuletzt aktualisiert am Montag, 01. Juni 2015 um 23:26 Uhr